Vinyasa (Power) Yoga


Vinyasa Power Yoga

 ist eine neue, sehr moderne und beliebte Yoga Art, die in den 80er Jahren in den USA entstand.

 

Vinyasa Kurse werden auch oft als Power Yoga Kurse beschrieben, da diese Yoga Form sehr dynamisch und kraftvoll sein kann, aber nicht sein muss. Der Schweregrad des Kurses ist jeweils an das Fitnesslevel der Teilnehmer angepasst. In den gemischten Kursen ist immer was für jeden dabei.

 

Vinyasa Power Yoga ist an die westliche Welt angepasst und verbindet fließende, tanzähnliche Ausführungen mit der Atmung. Es entsteht ein "flow", eine atemsynchrone Bewegungsabfolge, die beruhigend und entspannend auf Körper, Geist und Seele wirken kann. 

 

Vinyasa Yoga gibt Kraft, stärkt die eigene Fitness und Ausdauer. Es fördert das Gleichgewicht und schafft Flexibilität für Körper und Geist.

 

Die Entspannungs- und Abschlussphase einer jeden Yoga Stunde wird manchmal durch eine Nackenmassage, manchmal durch eine Meditation und häufig durch Autogenes Training abgerundet.

 

Eine weitere Besonderheit ist die schöne räumliche Umgebung.

Einige Yoga Kurse finden im großen, gemütlichen Wintergarten des Kosmetikstudios Beautydreams von Danielle Marian statt, mit Blick auf die weiten Felder.

In den kalten Monaten knistert neben entspannter Musik ein Kaminfeuer und sorgt für zusätzliche Wärme und Entspannung.