Ich liebe Grünkohl Chips. In allen Varianten. Diese hier, mit Erdnuss Crunch, mag ich besonders gerne.

Sie sind schnell zubereitet und ein leckerer Snack für zwischendurch oder zum Filmabend. 

 

Grünkohl steckt voller Omega-3 Fettsäuren, Aminosäuren, Vitaminen wie A, C, E, K und den B-Komplexen und wie man sieht auch voller Chlorophyll. Zudem enthält Grünkohl reichlich Mineralien wie Eisen, Magnesium und Kalium und natürlich auch viele Ballaststoffe.

Grünkohl Chips

 mit Erdnuss Crunch.


Zutaten

  • einen ganzen Kopf Grünkohl, vom Stiel befreit und klein gezupft

Dressing

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Erdnussbutter Crunch ohne Palmöl (gibt's z.B. bei DM)
  • etwas Meersalz, gerne auch gröberes Meersalz
  • wer es scharf mag, etwas Chili

In einer Schüssel, den klein gezupften Grünkohl mit dem Dressing vermengen. Ist das Dressing nicht ausreichend, einfach die doppelte Menge machen und über den Grünkohl geben. Gut vermengen.

 

Im Dörrautomaten für 7-8 Stunden bei 46 Grad dörren. 

Oder bei 100 Grad im vorgeheizten Ofen auf einem mit Backpapier ausgelegten Gitter für ungefähr 20-30 Minuten backen. 

 

Sollen sie lange knusprig bleiben dann bitte luftdicht lagern!