Eine Zeit lang hatte ich mit der Salat Zubereitung so meine Probleme. In letzer Zeit ist es super einfach geworden.

Meistens kaufe ich Feldsalat, den mag ich mit am liebsten und man bekommt ihn auch in herkömmlichen Supermärkten in Bioqualität.

 

Unterschiedlichen Salat bauen wir auch selbst an. Im Sommer ist es leicht, da kann man schnell mal einige Kräuter im Garten und auf der Wiese finden, um Abwechslung hineinzubringen. Im Winter ist es schwieriger. Hier habe ich aber eine tolle Lösung gefunden, die "Winter-Postelein" heißt und wie verrückt wuchert. So bring ich wirklich frischen Salat mit auf den Teller, der mich überhaupt nichts kostet. 

 

Mein Dressing ist super einfach und super lecker. Ich brauche nicht mal Salz und Pfeffer. 

Basis Salat


Zutaten

  • 2 bis 3 verschiedene Sorten frischer Salat wie z.B. Feldsalat, Postelein, Blattsalat
  • Gemüse, z.B. Paprika oder Möhre
  • Gesunde Fette, wie eine viertel bis halbe Avocado
  • Obst, wie Blaubeeren
  • Gewürze, wie rosa Beeren

Dressing

  • 1/2 bis 1 ganze Orange
  • Coco Aminos Würzsauce

Das tolle ist, man kann diesen Salat durch so viel anderes Obst und Gemüse austauschen und ergänzen.

Mein Dressing bleibt aber immer genau so "langweilig", aber dafür super lecker!